Hotels

hotel-room-1447201_1920

Betthygiene für Hotels

Gerade durch die Corona Krise ist die Wahrnehmung in der gesamten Bevölkerung für das Thema Hygiene in der Hotellerie nochmals gestiegen.

Da sich Matratzen bis dato nicht industriell reinigen ließen, sind diese ein Ort, an dem sich Milben, Milbenkot, Schweiß, Urin und andere Fremdstoffe sammeln können.

Ungereinigte Matratzen können daher zu einem ungesunderen Schlaf, Atemwegsproblemen, geröteten Augen und Geruchsbelastung führen.

Durch eine regelmäßige Reinigung mit unserem Verfahren erhält die Matratze ihre Belüftungsfähigkeit, wodurch die Gäste zum einen gesünder schlafen, zum anderen keiner Geruchsbelastung ausgesetzt sind.

Darüber hinaus sind gereinigte Matratzen hervorragend für Allergiker geeignet, da sich die allergieauslösenden Milbenexkremente nicht mehr in hoher Zahl ansammeln können.

verbessertes Raumklima

Gereinigte Matratzen verursachen nach einer Übernachtung keine unangenehmen Gerüche mehr, denn alter Schweiß, Milbenkot etc. sind nicht länger im Gewebe. Dieser Vorteil kann Zeit zum Lüften ersparen und je nach Jahreszeit Heiz-, bzw. Klimatisierungsaufwand senken.

nachhaltiger agieren

Der Verschleiß der Matratze wird durch das Reinigungsverfahren auf ein Minimum reduziert, da diese langfristig besser belüftet wird und sich das Gewebe besser erholen kann.

Dank der verlängerten Lebensdauer der Matratzen arbeiten Sie im Hotel nicht nur ökologischer, beim nächsten Matratzenkauf kann in noch hochwertigere und komfortablere Matratzen investiert werden.

Auf diesem Wege ermöglichen Sie Ihren Gästen nicht nur hygienischeren und gesünderen Schlaf, sondern darüber hinaus auch bequemeren Schlaf.

Hygienstandards setzen

Weil unser Verfahren Bakterien, Viren und Pilze, zuverlässig entfernt, können Sie aktiv und von unabhängiger Seite zertifiziert mit corona- und milbenfreien Betten werben.

Zielgruppe Allergiker direkt ansprechen

Sie können Allergiker als neue Kundengruppe direkt ansprechen.

Zertifizierung als Marketinginstrument

Sie erhalten eine unabhängige Zertifizierung zur Präsentation in der Lobby und im Internet und gewinnen bei den Buchungsportalen an Aufmerksamkeit, da Sie die höchsten Hygienestandards bieten.

Sterneklassifizierung verbessern

Darüber hinaus honoriert die DEHOGA die Reinigung mit 10 Punkten zur Sternebewertung.

Unser Verfahren ist so flexibel, dass wir uns Ihrem Housekeeping perfekt anpassen können. Auf diese Weise arbeiten wir Hand in Hand mit ihrem Personal und verursachen keinerlei Verzögerungen.

Rechenbeispiel für ein Hotel mit 100 Betten, einem Reinigungsintervall von 6 Monaten und einer angenommenen Auslastung von 63% (Ø Auslastung laut DEHOGA in 2019):

Kosten pro Bett für Reinigung (2 x Jahr):                                            68,00€

Bezahlte Übernachtungen (63% von 365 Tagen):                                  230

Kosten pro Nacht pro Bett:                                                                     68,00€
Reinigungskosten / 230 Übernachtungen:                                            0,27€

Bspw. Aufschlag pro Nacht pro Bett:                                                     1,00€

100 Betten mit 63% Auslastung und 1,00€ Aufschlag:             23.000,00€

Kosten pro Jahr für Reinigung von 100 Betten:                         – 6.800,00€

Gewinn:                                                                                              16.200,00€

1) Bieten Sie Ihren Gästen den höchsten Hygienestandard.

2) Verbessern Sie die Schlafqualität Ihrer Gäste.

3) Verbessern Sie Ihre Ökobilanz und werden als nachhaltiges Hotel wahrgenommen.

4) Gewinnen Sie weitere Allergiker und Hygiene-Affine Gäste als neue Kunden.

5) Steigern Sie Ihre Punktzahl bei der Sterneklassifizierung um +10.

6) Nutzen Sie die Marketingmöglichkeiten auf allen Kanälen mit unseren ansprechenden Vorlagen.